Erkenntnisweg

Ihr Partner für mehr Wohlbefinden und Erfolg

Bild

Die Geschichte vom Holzfäller


Ein Mann geht im Wald spazieren. Nach einer Weile sieht er einen Holzfäller, der dabei ist intensiv und sehr angestrengt einen Baumstamm zu zersägen. Er stöhnt und schwitzt und hat offensichtlich viel Mühe mit seiner Arbeit.
Der Spaziergänger tritt etwas näher heran und erkennt schnell die Ursache. Er sagt zum Holzfäller: "Guten Tag. Ich sehe, dass Sie sich Ihre Arbeit unnötig schwer machen. Ihre Säge ist stumpf - warum schärfen Sie sie nicht?"
Der Holzfäller schaute nicht einmal hoch, sondern zischte nur durch die Zähne: "Ich habe keine Zeit die Säge zu schärfen. Ich muss sägen!"


Das, was uns in der Geschichte lustig bis naiv doof vorkommt, passiert leider in schöner Regelmässigkeit - fast jeden Tag und fast jedem.
Hand aufs Herz: Wie oft mühen wir uns mit etwas ab, weil wir "keine Zeit" für eine entsprechende Vorbereitung haben oder für eine rechtzeitige Weiterbildung hatten?
Oder weil uns immer wieder die gleichen "blöden Angewohnheiten" einen Strich durch die Rechnung machten?
Oder ...
... vermutlich kennt jeder seine Baustellen zur Genüge und weiss, wo er aus Angst, Uneffektivität, Bequemlichkeit oder sonst was den nötigen Aufwand zum "Schärfen der Säge" vermeidet. Wer allerdings mehr Freude im Leben und Erfolg haben möchte, der kommt um das "Schärfen der Säge" nicht herum.


Wer "seine Säge" für das Leben auf dem Planeten Erde schärfen möchte, sollte sich zum Seminarzyklus Besser leben anmelden.